Neue Maßstäbe im Programm

Der nachhaltige Erfolg der Smart City Werkstatt liegt in der bislang einzigartigen Programmgestaltung – sowohl inhaltlich wie auch formal. Die Smart City Werkstatt 2020 wird neben der noch deutlich praxisorientierteren Ausrichtung des Programms auch die Interaktivität des Formates weiter entwickeln. So soll etwa live im Saal ein LoRaWan-Netz aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Darüber hinaus sind alle Workshop-Formate mit hohem Anteil an Diskussions- und Interaktionselementen angereichert. Dabei steht 2020 inhaltlich nicht nur die Technologie im Vordergrund, sondern vor allem auch deren konkrete Anwendung im Rahmen von Projekten und Erfahrungen daraus. Diese praxisbezogene Ausrichtung 2020 entspricht dem Wunsch der Teilnehmer, der in der Teilnehmerbefragung 2019 formuliert wurde. Eines bleibt jedoch in jedem Fall unverändert: In der Werkstatt wird gearbeitet. Barierefrei, direkt, interaktiv, innovativ und praxisorientiert.

 

Dienstag, 10.11. 2020
09:00 – 09:15 Eröffnung und Begrüßung:

Peter Krückel, Geschäftsführer sig Media GmbH & Co. KG, Herausgeber 50,2 und BUSINESS GEOMATICS, Köln

Saal 1
09:15 – 10:00 Keynote Eröffnungsvortrag Saal 1
10:00 – 10:30 Kaffeepause
10:30 – 12:30 Praxis-Workshop Smart Energy Saal 1
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 15:30 Projektvorträge Smart Energy Saal 1
Vertiefungs-Workshop I
Aufbau und Betrieb eines LoRaWan-Netzes
Saal 2
15:30 – 16:00 Kaffeepause
16:05 – 18:00 Praxis Workshop Smart Building Saal 1
ab 19:30 Abend-Event „IoTable“
Mittwoch, 11.11. 2020
09:00 – 10:30 Projektvorträge Smart Building Saal 1
Vertiefungs-Workshop II
Rechtliche und IT-sicherheitstechnische
Anforderungen bei IoT-Projekten
Saal 2
10:30 – 11:00 Kaffeepause
11:00 – 13:00  Praxis-Workshop Smart Mobility Saal 1
13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 16:00 Projektvorträge Smart Mobility Saal 1
Vertiefungs-Workshop III
Elektromobilität: Konzepte zum Ausbau
der Ladeinfrastruktur
Saal 2
16:00 – 16:30  Zusammenfassung und Abschluss Saal 1
16:30 Ende der Veranstaltung

Änderungen vorbehalten