Breeze Technologies


Breeze Technologies ist ein führender Anbieter von modernen Luftqualitätssensoren, -daten und Luftreinhalteanalysen. Mit Hilfe des Internets der Dinge und Künstlicher Intelligenz hilft das Startup Städten und anderen Organisationen, bessere Luftreinhaltepläne zu entwickeln und eine lebenswertere Umwelt zu schaffen. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und wurde unter anderem im EU-Parlament als eines der vielversprechendsten europäischen Startups gewürdigt. Breeze Technologies setzt aktuell Projekte in 11 Ländern auf 3 Kontinenten um; zu den Kunden zählen die Europäische Kommission, die US-Regierung und Metropolen wie Vilnius.

www.breeze-technologies.de

Stand Nr. 7

Lemonbeat GmbH / Bonamic GmbH


Vor rund 6 Jahren wurde Lemonbeat gegründet, um skalierbare End-to-End-IoT-Lösungen mit den besten IoT-Ingenieuren zu erstellen – das Ergebnis: die Technologie, bei der jedes Ding mit jedem Ding (alt & intelligent) oder mit jeder Cloud/jedem Backend über jede Konnektivität (5G, NB IoT, WLAN, Lora, etc.) & jedem Protokoll kommunizieren kann. Lemonbeat begann mit einem kleinen Team von 4 Personen und verfügt heute über 31 IoT-Experten, > 1 Million angeschlossene Geräte, mehrere technische Patente und über 30 langjährige B2B-Kunden im Energiesektor und darüber hinaus.

Für die Kommunikation der Geräte besteht eine Partnerschaft zwischen Lemonbeat und der Bonamic GmbH. Das Bochumer Unternehmen Bonamic GmbH bietet mit der Marke SIM4IOT eigene M2M-SIM-Karten und IoT-Lösungen für zukunftsorientierte Kommunikation, speziell für alle IoT-Anwendungen an. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Netzverfügbarkeit, Sicherheitsstandards sowie flexible Tarifmodelle aus. Weiterhin unterstützt die SIM-Karte alle aktuellen Funkstandards (inkl. NB-IOT und LTE Cat M).

www.lemonbeat.com               www.bonamic.de

Stand Nr. 8

rku.it GmbH


Als Service-Provider von IT-Lösungen bietet rku.it seit 1961 vorrangig in der Versorgungs- und Verkehrswirtschaft zuverlässige sowie zukunftsorientierte Outsourcing- und Beratungsleistungen. Das Portfolio reicht von der Bereitstellung und dem Betrieb von IT-Infrastrukturen und Cloud-Services bis hin zur Anwendungsberatung und dem Business Process Outsourcing auf Basis einer neuen IT-Plattform. Über 130 Unternehmen vertrauen auf die Leistungen des Herner SAP Run Gold- und Microsoft-Partners.

www.rku-it.de

PricewaterhouseCoopers GmbH


Die PricewaterhouseCoopers GmbH (PwC) ist mit 12.000 Mitarbeiter:innen nicht nur die führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft in Deutschland, sondern auch Technologietreiber und Softwareanbieter: Ganz nach dem PwC-Motto „Solve important problems“ haben wir uns darauf verschrieben, große gesellschaftliche Fragestellungen mithilfe von künstlicher Intelligenz und mobiler Technologie zu lösen. Wir arbeiten an der Mobilitätswende, gestalten nachhaltige Lösungen für moderne, lebenswerte Städte und stellen sicher, dass Ereignisse mit großen Menschenmengen ohne Zwischenfälle ablaufen.

www.pwc.com

Stand Nr. 4

Sontex Deutschland GmbH


Sontex ist Hersteller von innovativen Messgeräten und Systemtechnik für den Energiemarkt.
Seit über 30 Jahren entwickeln wir intelligente Technologien für die Messung und Abrechnung von Wärme- und Kälteenergie, unterstützen unsere Kunden damit beim effizienten Einsatz von Ressourcen und ermöglichen Energieeinsparungen.

Die Entwicklung und Produktion erfolgt in unserem Werk in Sonceboz (Schweiz), wo wir mehr als 180 Mitarbeiter beschäftigen.

www.sontex.eu

Stand Nr. 13

Robotron Datenbank-Software GmbH

Robotron ist ein innovatives Software-Unternehmen, das zukunftsfähige IT-Lösungen für die effiziente Verwaltung und Auswertung großer Datenmengen entwickelt. Das Unternehmen versteht sich als umfassender IT-Dienstleister und ist für seine Kunden innerhalb der Energiewirtschaft, der Industrie und der öffentlichen Verwaltung, Partner für die digitale Transformation.

Mit über 32 Jahren Erfahrung am Markt ist Robotron heute führender Lieferant von Energiedatenmanagement-Systemen für Netzbetreiber und Energievertriebe in Deutschland und der Schweiz. Auch in weiteren europäischen Ländern setzen Versorgungsunternehmen auf die Software-Lösungen für die Energiewirtschaft. Eine vergleichbare Erfahrung bietet Robotron auch für die Öffentliche Verwaltung. Für Länder und Kommunen entwickelt Robotron intuitive Software-Lösungen, um den Arbeitsalltag zu erleichtern und die Digitalisierung der Verwaltungsprozesse voranzutreiben. Spezialgebiete sind Fachdatenbanken, Vorgangsbearbeitung, Statistik, Monitoring, Berichtswesen und integrierte Anwendungen für die Verwaltung sowie die Auswertung großer Datenmengen.

Mit dem umfassenden Portfolio ist Robotron Wegbereiter für die intelligente Stadt von morgen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.robotron.de

Stand Nr. 9

regio iT & Better Mobility

regio iT

Als größter kommunaler IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen ist die regio iT GmbH der ideale Partner für öffentliche Auftraggeber: für Kommunen und Schulen, Energieversorger und Entsorger sowie Non-Profit-Organisationen. Mit Sitz in Aachen und Niederlassungen in Gütersloh und Siegburg bietet die regio iT strategische und projektbezogene IT-Beratung, Integration, IT-Infrastruktur und Full-Service in vier Leistungsbereichen: IT Service und Betrieb, Verwaltung und Finanzen, Energie und Entsorgung, Bildung und Entwicklung. Weitere Informationen unter: www.regioit.de.

 

Better Mobility

Die Better Mobility GmbH ist innovativer Spezialist für multimodale und intermodale Mobilitätsplattformen und bietet Mobility-as-a-Service made in Aachen an. Die Software-Lösungen des 2019 gegründeten Unternehmens leisten einen wichtigen Beitrag, den ÖPNV und die gesamten Mobilitätsangebote in Städten attraktiv, nachhaltig und digital zu vernetzen. Weitere Informationen unter: www.bettermobility.de.

ZENNER International GmbH & Co. KG

 

Stand Nr. 12

Siemens Smart Infrastructure (SI)

Städte zukunftsfähig gestalten

Siemens Smart Infrastructure (SI) gestaltet den Markt für intelligente, anpassungsfähige Infrastruktur für heute und für die Zukunft. SI zielt auf die drängenden Herausforderungen der Urbanisierung und des Klimawandels durch die Verbindung von Energiesystemen, Gebäuden und Wirtschaftsbereichen. Mit einem zunehmend digitalisierten Ökosystem hilft SI seinen Kunden im Wettbewerb erfolgreich zu sein und der Gesellschaft, sich weiterzuentwickeln – und leistet dabei einen Beitrag zum Schutz unseres Planeten. Intelligente Technologien erhöhen auch in Städten die Nachhaltigkeit, die Effektivität der Verwaltung und die Lebensqualität.

Stand Nr. 5